Seite wählen
Dipl. Krankenpfleger | Unternehmer

Thomas Endl

Die Idee mich als Dipl. Krankenpfleger selbständig zu machen und ein eigenes Unternehmen zu gründen, begleitet mich seit Jahren. 

2020 – im Jahr der Pandemie, aber auch dem Jahr der Krankenpflege und Hebammen – beschloss ich meine Idee in die Tat umzusetzen. Seit Anfang des Jahres 2021 setze ich vorsichtige Schritte in der Selbstständigkeit als als Gründer des Unternehmens “Medinius”. 

Kontaktiere mich noch heute!

Die Mission

Keine Zeit für Pflege (-Frust)

Der Pflege eine Stimme geben. Das kann ich nicht. Du kannst es! Wir können es! Unser Image zu stärken und in der Bevölkerung wahrgenommen zu werden, kann nur durch uns geschehen. Das Selbe gilt für alle, die in Krankenhäusern, Pflegeheimen, mobilen Diensten, etc. arbeiten. Tretet ein für euch! 

“Die Profession Pflege ist der Schlüssel zu einem stabilem Gesundheitswesen”

 

Meine Geschichte…

…und der Lauf der Jahre

Beruflicher Werdegang

\
2021

Selbstständigkeit und Gründung von Medinius

Selbständig als Dipl. Gesundheits, – und Krankenpfleger; Gründung von Medinius.

\
2019 - 2020

Stationskoordination

Barmherzige Schwestern, Wien

Führung von 22 Mitarbeiterinnen

\
2017 - 2019

Business Consultant 

CompuGroup Medical, Wien

\
2008 - 2017

Dipl. Gesundheits, – und Krankenpfleger

Krankenanstalt Rudolfstiftung

Vornehmlich auf einer Neurologie

Ausbildung

i
2013 - 2015

MBA Healthcare Management

WU Executive Academy 

i
2005 - 2008

Diplom Gesundheits, – und Krankenpflege

Schule an der Krankenanstalt Rudolfstiftung

Worin ich super bin

An dieser Stelle sollte ich wohl erwähnen, dass ich den schwarzen Gürtel in Excel halte. Oder einen Krautsalat machen kann, bei dem selbst die Familie Kolarik neidisch wird.

Stattdessen gibt es Infos über die weniger offensichtlichen Eigenschaften. 

  • Über den Tellerrand blicken
  • Harmoniebedarf
  • Freundschaft
  • Hass, Ausgrenzung, Populismus
In Verbindung bleiben

Wollen wir uns unterhalten?

Email an mich

Pin It on Pinterest