Seite wählen

Viele Unternehmer und kreative Menschen meinen, dass sie bei einem Spaziergang auf die besten Ideen kommen. Obwohl ich mich (noch) nicht als Unternehmer sehe aber durchaus eine kreative Ader besitze, kann ich dies absolut nachvollziehen. 

Ich schreibe diese Zeilen nach einem Spaziergang im Wiener Prater. Ich möchte nicht auf die biochemischen Prozesse eingehen, die dieses “Pänomen” der Ideenfindung bestätigen. Die Idee zu diesem Beitrag entstand jedoch so. 

Meine Gedanken kreisten um mein eigenes Leben, meine bisherige Selbstständigkeit und die sorglosen Hunde, die mir auf dem Weg begegneten. 

Bin ich auf dem richtigen Weg?

Überschätze ich mich? Unterschätze ich mich?

Ist mein Leben seit meiner Kündigung besser? 

Alls diese Fragen nagen seit Monaten an mir. Ich bin nicht der Mensch, der mit Freunden oder Bekannten über solche Dinge spricht. Ich löse das lieber “alleine”. 

Vor meiner Kündigung in einem Wiener Krankenhaus, war ich einfach platt. Jeden Tag. Ich bin nachmittags nach Hause gekommen um die meiste Zeit zu schlafen. 

Arbeiten in einem Job, der mir nicht Spass machte.

Für Geld, das ich nicht ausgeben konnte. 

Das musste ein Ende haben. Und verglichen mit den Sorgen, die ich heute habe, ist es nach wie vor die richtige Entscheidung gewesen. Noch kann ich meinen Lebensunterhalt nicht alleine bestreiten. Ich kann jedoch jeden Tag aufstehen und bestimmen wie dieser zu sein hat. Ich kann kreativ sein. Schreiben. T-Shirt Designs erstellen. Einen Businessplan erstellen. Telefonate mit Leuten führen, die helfen können. 

Falls du dich auf einer Weggabelung befindest, kann ich dir nur sagen:

MACH ES!

Das Leben ist zu kurz. Eine ausgelutschte Phrase, aber absolut zeitgemäß. Es macht keinen Sinn für ein paar hundert Euro mehr oder weniger in einem Teufelskreis gefangen zu sein. Bestimme die Richtung deines Lebens. Egal ob du Single oder in einer Partnerschaft bist. Macht eine Weltreise. Kündige, wenn es sein muss. Gehe in Bildungskarenz. Egal was es ist, wenn du daran glaubst, dann

MACH ES!

Deine Leidenschaft wird dir den Weg weisen.